JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulleben & Schulprojekte

Verabschiedung von Hildegard Klenk

Ein weiteres prägendes Gesicht der Sozialpädagogik verlässt die Schule

Hildegard Klenk
Hildegard Klenk mit Margit Weinhold

Nachdem zu den Sommerferien bereits zwei Kolleginnen der sozialpädagogischen Abteilung in den wohlverdienten Ruhestand geschickt wurden, folgte ihnen nun noch eine dritte Kollegin.

Hildegard Klenk verbrachte ganze 27 Schuljahre an der Eugen-Grimminger-Schule und hinterließ dabei deutliche Spuren. Sie prägte unter anderem das Waldschulheim sowie die Projektwoche der sozialpädagogischen Klassen. Verabschiedet wurde sie von der gesamten Abteilung Sozialpädagogik, unter welcher sich auch zwei ihrer ehemaligen Referendarinnen befinden.

Wir wünschen einen fulminanten Ruhestand und viel Freude daran, nun selbst zu entscheiden, wann und was man noch weiter lernen darf!