JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulleben & Schulprojekte

Kindertheater mit "Hörbe und Zwottel"

Am vergangenen Mittwoch (5.2.) trat in der Aula der Eugen-Grimminger-Schule auf Einladung der Stadtbücherei die Junge Württembergische Landesbühne Esslingen auf, mit dem Stück „Hörbe und sein Freund Zwottel“, ein Kinderbuch-Klassiker von Ottfried Preußler.

Für Hörbe (Matthias Happach), den Hutzelmann aus dem Siebengiebelwald und dem Zottelschratz Zwottel (Paulina Pawlik) gibt es kein größeres Glück, als ihre gute Freundschaft. Sie gründen nach ihren glücklich überstandenen Abenteuern eine Wohngemeinschaft im Hutzelmannhaus von Hörbe.

Für Zwottel, der weder weiß, was ein Tisch noch ein Stuhl oder gar ein Schornstein ist, in dem er auch mal steckenbleiben kann, eröffnet sich eine ganz neue Welt mit ganz neuen Erfahrungen. Da er aber Hörbe in jeder Situation voll vertrauen kann, hat er keine Angst mehr vor Wasser und freut sich tierisch auf den selbst gebackenen Streuselkuchen.

Die 150 kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauer hatten viel Spaß mit den lustigen Abenteuern, die die beiden Freunde zusammen bestanden haben.

Das nächste Kindertheater findet am 1. April um 10:00 Uhr im Rahmen der Kinder- und Jugendkulturwoche Crailsheim in der Eugen-Grimminger-Schule statt: „Wolle und Gack“ ist ein tierisches deutsch-syrisches Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren. Anmelden kann man sich ab 16. März bei der VHS.