JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulleben & Schulprojekte

Informationstag zur Fachhochschulreife

Ende Januar lud die Eugen-Grimminger-Schule in Crailsheim 16 Zehntklässler der Realschule am Karlsberg und der Eichendorffschule zu einem abwechslungsreichen Informationstag ein. Lehrerin Margret Wackler informierte über die Möglichkeiten an einem Berufskolleg die Fachhochschulreife zu erwerben und gleichzeitig Praxiserfahrung zu sammeln. An der Eugen-Grimminger-Schule in Crailsheim gibt es die Möglichkeit im Rahmen der Erzieherausbildung in insgesamt vier Jahren zusätzlich die Fachhochschulreife zu erwerben. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Fachhochschulreife am Berufskolleg für Gesundheit und Pflege in zwei Jahren zu erreichen und sich gleichzeitig Grundkenntnisse im medizinischen und pflegerischen Bereich anzueignen. Wichtige Bestandteile beider Berufskollegs sind Praktika, um den Berufsalltag kennenzulernen.

Einblicke in den Praxisunterricht des Berufskollegs bekamen die Realschüler und -schülerinnen am Informationstag anhand von Fallbeispielen aus der Pflege. Aktuelle Schülerinnen des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege demonstrierten in den Praxisräumen der Schule den Umgang mit Patienten am Krankenbett. Bei Labortechnologie-Lehrer Konrad Schneider durften die Gäste, unterstützt von den derzeitigen Schülerinnen, selbst experimentieren und erlebten wie spannend Chemieunterricht sein kann. Nebenbei konnten sie den aktuellen Schülerinnen ganz ungezwungen Fragen rund um das Berufskolleg stellen. Einblicke in den Praxisunterricht der Erzieher gab Lehrerin Heike Lutzeyer mit einer Trommeleinheit im Unterrichtsfach Rhythmik. Die Zehntklässler waren begeistert von den Möglichkeiten die Fachhochschulreife an der Eugen-Grimminger-Schule zu erwerben und nahmen reichlich Informationsmaterial mit, um auch ihre Mitschüler und –schülerinnen darauf aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen zu den Berufskollegs gibt es auf der Homepage der Eugen-Grimminger-Schule.