JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulleben & Schulprojekte

Puddingkuchen

Zutaten

120 g Sonnenblumenöl
3 Eier
75 g Zucker
1 Pr. Salz
3 P. Vanillepuddingpulver
3 TL Backpulver
100 g Mehl
½ Zitrone (Abrieb und Saft)
50 g Puderzucker
Butter und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

 

  • Öl mit den Eiern, Zucker und Salz schaumig rühren. Anschließend das Puddingpulver und Backpulver unterrühren.
  • Eine runde Form (18 cm Ø) mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
  • Die fertige Masse in die Form füllen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit den Zitronensaft-und Abrieb mit Puderzucker glattrühren und leicht erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • In den fertiggebackenen und noch warmen Kuchen, mit einem Stäbchen Löcher stechen und die Zitronenglasur darüber gießen.
  • Den fertigen Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept herunterladen