Archiv 2015 & älter: Eugen Grimminger Schule

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Eugen Grimmiger Schule
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Archiv 2015 & älter

Wasserburgers Herbstlese in der Eugen-Grimminger-Schule Crailsheim

Frau Wasserburger ist eine mehrfach ausgezeichnete Expertin und leidenschaftliche Botschafterin/Buchhändlerin für Kinder-und Jugendliteratur.

Zu Beginn ihrer Herbstlese stellte Marianne Wasserburger klar: Immer weniger Kinder wachsen in traditionellen Familien mit Vater-Mutter-Kind auf. Erstaunlich deshalb, wie wenig Bücher zu diesem Thema auf dem Büchermarkt zu finden seien.

Kinder sind die Leidtragenden bei Trennung oder Tod, und oftmals allein mit ihren Sorgen, ihrer Wut, ihren Schuldgefühlen und ihrer Traurigkeit – so Wasserburger- sie brauchen aber Erklärungen und Hilfestellung in diesen schwierigen Situationen.

Unterstützung geben Bilderbücher mit positiven Ansätzen, wie „Ich hab euch beide lieb" von Claire Masurel. In idealer, harmonischer Form erlebt Anna, die Protagonistin, dass sie trotz Verlust beide Eltern liebhaben kann und von beiden Eltern geliebt wird. Stärkung und Mut erfahren Kinder auch im Buch „Tilda trennt sich", das sich sowohl sprachlich als auch visuell durch eine klare Darstellung auszeichnet.

Besonders berührt lauschten die Zuhörer/-innen der Erzählung „Der Baum der Erinnerung", die einen „finalen Abschied" beschreibt. Nach einem langen glücklichen Leben verabschiedet sich der Fuchs für immer und während sich die Tiere des Waldes an die schönen Erlebnisse mit ihm erinnern, wächst ein „Baum der Erinnerung", in dessen Ästen Vögel ein Zuhause finden. Über Tierikonografien, die genügend Raum für die eigene Vorstellung geben, gelingt es Kindern besonders gut Tod und Trauer zu verarbeiten.

Im Buch „Der Besuch vom kleinen Tod" wird das sterbenskranke Mädchen Elisewin von Herrn Tod abgeholt und es entsteht eine wundersame Verwandlung und Freundschaft. Wasserburger betonte insbesondere für die angehenden Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen: „Es braucht bei diesen Büchern immer eine fachliche Vermittlung, viel Sensibilität und eine vertrauensvolle Beziehung vom Kind zum Erwachsenen.

Der letzte Teil der Veranstaltung war humorvollen, vergnüglichen Neuerscheinungen gewidmet: Der „Heule Eule", die in Sieben-Geißlein-Manier niemanden in die Höhle lassen will, nicht einmal die eigene Mutter und dem „Netten, bösen Wolf" der am Weihnachtstag es einfach nicht übers Herz bringt böse zu sein.

Für Gäste und Schülerschaft war die Veranstaltung eine gelungene Fortbildung in Sachen Kinder-und Jugendliteratur und gab allen Anlass zum Nachdenken im Umgang mit schwierigen Situationen und durch die hervorragende Präsentation von Marianne Wasserburger eine sehr nachdenkenswerte und bedenkenswerte Fortbildung.