JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulschließung wegen Corona - Informationen für Schüler*innen und Eltern sowie Ausbildungsbetriebe

INFORMATIONEN FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Sollte jemand von Ihnen zur Risikogruppe gehören, informieren Sie bzw. Ihre Erziehungsberechtigten die Schule in gewohnter Weise über Ihr Fernbleiben von der Schule. In diesem Fall arbeiten Sie wie bisher im Fernlernunterricht, kümmern sich eigenverantwortlich um Unterrichtsmaterial und Unterrichtsinhalte.

Zur Risikogruppe gehören:
- Schwangere
- Personen mit relevanten Vorerkrankungen

- des Herz-Kreislauf-Systems (z.B. koronare Herzerkrankung und Bluthochdruck
-
chronische Erkrankungen der Lunge (z.B. COPD)
- chronische Lebererkrankungen

- Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)

- Krebserkrankung

- geschwächtes Immunsystem (infolge einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder
die regelmäßige Einnahme von Medikamenten , die die Immunabwehr beeinflussen und herabsetzen können, wie z.B. Cortison).
- mit Personen mit relevanten Vorerkrankungen oder Schwangeren im Hausstand lebend

Für die Zeit ab dem 4. Mai hat der Kreisverkehr Schwäbisch Hall die Rückkehr zum regulären Fahrplan angekündigt. Dennoch sollten Sie auch Möglichkeiten des individuellen Wegs zur Schule (mit dem Fahrrad oder zu Fuß) in Betracht ziehen.

Bitte beachten Sie zum Schutz Ihrer und der Gesundheit anderer die aktuellen Verhaltens- und Hygienevorschriften auf dem Weg zur Schule, auf dem Schulgelände, in den Gebäuden und Räumen sowie auf dem Weg nach Hause.

Die Unterrichtszeiten für den Präsenzunterricht ab Montag, 15.06.2020 werden - wie gewohnt, im digitalen Tagebuch ausgewiesen.
Hier erhalten Sie den speziellen Hygieneplan für die Abschlussprüfungen an der EGS

 

Ab 30.04.2020 können Sie sich unseren schulspezifischen Hygieneplan downloaden

Brief an die Eltern - der Kultusministerin vom 28.04.2020

Hier erhalten Sie weitere Information zu Corona - Seite des Kultusministeriums

Falls es Probleme mit dem Messengerdienst gibt. Bitte wenden Sie sich an die untenstehende Adresse und schreiben Sie unserem Technikteam Ihr Anliegen.

Weiterführende Informationen zu Corona