Eugen Grimminger Schule (Druckversion)

Die Zweijährige Berufsfachschule – ein attraktiver Weg zur Mittleren Reife

Mit allgemeiner und beruflicher Weiterbildung für das Leben vorbereiten.

Nach der neunten Klasse in der Haupt- oder Werkrealschule, Realschule oder im Gymnasium, ist ein Wechsel auf eine zweijährige Berufsfachschule ohne weitere Hürden möglich.

Die vielfältigen angebotenen Profile an unserer Schule führen nach zwei Jahren zur Fachschulreife.

Dies ist ein mittlerer Bildungsabschluss, mit dem man erfahrungsgemäß gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz hat.

Mit einem guten Abschluss kann ein Berufskolleg oder ein berufliches Gymnasium besucht werden, um die Fachhochschulreife oder das Abitur zu erwerben.

http://www.eugen-grimminger-schule.de//bildungsangebot/zweijaehrige-berufsfachschulen/allgemeines