Gesundheit und Pflege I: Eugen Grimminger Schule

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Eugen Grimmiger Schule
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Gesundheit und Pflege I

Das Berufskolleg für Gesundheit und Pflege I

Das Berufskolleg Gesundheit und Pflege ist ein einjähriger Bildungsgang, der auf einem mittleren Bildungsabschluss aufbaut.

Was ist das Ziel dieser Schulart?

  • Sie vermittelt allgemeine und Berufsbezogene Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für Berufe des Gesundheitsbereiches und des Pflegebereiches sowie spezifische betriebswirtschaftliche und organisatorische Kenntnisse.

Was habe ich davon?

  • Gute Grundkenntnisse in den Bereichen der Gesundheit und Pflege sowie der Ernährung.
  • Die notwendige Vorbildung für Berufe wie Gesundheits- und KrankenpflegerIn, Hebamme, KrankengymnastIn, medizinisch-technische AssistentIn, BeschäftigungstherapeutIn, AltenpflegerIn.
  • Aufnahme in das Berufskolleg II, wenn in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie mit Gesundheitslehre im Durchschnitt mindestens die Note 3,4 erreicht wurde.
  • Die Berufsschulpflicht ist erfüllt.

Wer kann diese Schule besuchen?

  • Jugendliche, die einen mittleren Bildungsabschluss erreicht haben.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Das Berufskolleg ist eine Angebotsschule für die Jugendlichen, die keine Ausbildungsstelle haben und noch nicht volljährig sind. (Berufsschulpflicht bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • Das Berufskolleg ist eine Vollzeitschule.
  • Es besteht Lernmittelfreiheit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
  • Der Landkreis gewährt einen Fahrtkostenzuschuss im Rahmen der geltenden Bestimmungen.
  • Die Aufnahme im 1. Schulhalbjahr erfolgt auf Probe.
  • Im Berufskolleg Gesundheit und Pflege I werden die Grundlagen zur Erreichung der Fachhochschulreife im Berufskolleg für Gesundheit und Pflege II gelegt.
  • Im Berufskolleg für Gesundheit und Pflege II kann eine Doppelqualifikation erworben werden: die Fachhochschulreife und die Ausbildung zum / zur Assistenten / Assistentin im Gesundheits- und Sozialwesen.
  • Praktikum: Zur Ergänzung der schulischen Ausbildung absolvieren die Schüler/innen ein Praktikum in entsprechenden Einrichtungen. Der Umfang des Praktikums beträgt mindestens 150 Stunden. Das Praktikum wird z. Zt. als Blockpraktikum in den Herbstferien und anschließend donnerstags als Tagespraktikum abgeleistet. Die Praxisstelle wird im Einvernehmen mit der Schule von den Schüler/innen selbst gesucht.

Ehemalige Absolventen berichten (Zeitungsartikel vom Hohenloher Tagblatt, 18.05.2021) (PDF-Datei)

Zwei Ehemalige berichten! (PDF-Datei)

Perspektiven nach dem Berufskolleg Beste Voraussetzungen für eine Ausbildung als

  • Kranken- und Gesundheitspfleger/-in
  • Hebamme
  • Altenpfleger/-in
  • medizinisch-technische Assistent/-in
  • Krankengymnast/-in
  • Beschäftigungstherapeut/-in

Schulischer Aufbau für höheren Berufsabschluss:

  • Fachhochschulreife nach Besuch des Berufskollegs II
  • Allgemeine Hochschulreife nach Besuch der Berufsoberschule für Sozialwesen

Weitere Informationen

Wie melde ich mich an und welche Fächer erwarten mich?

Anmeldung per Bewerber-Online-Verfahren - siehe www.schule-in-bw.de/bewo

Flyer über das Berufskolleg für Gesundheit und Pflege (1BK1P) als PDF zum Download (PDF-Datei)