JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Zweijährige Berufsfachschule für Landwirtschaft (2BFQL)

Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen Landwirtschaft (2BFQ)

Die Landwirtschaft im Nebenberuf erhält durch die Strukturveränderung innerhalb der EU eine zunehmende Bedeutung. Um einen Betrieb im Nebenerwerb betreiben zu können, ist ein eine solide Grundausbildung Voraussetzung.

Was ist das Ziel der Weiterbildung?

  • Sachbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Acker und Pflanzenbau, Tierhaltung, Wirtschaftlichkeit und Ökologie.
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Landwirt als Zweitberuf.

Was habe ich davon?

  • Freude am Erfahrungsaustausch mit Berufskolleginnen und -kollegen und Fachlehrerinnen und -lehrer.
  • Abschluss der Prüfung im Beruf Landwirt, als Voraussetzung für Förderprogramme in der Landwirtschaft.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten an Landwirtschaftlichen Akademien, Technikerschulen oder Fachhochschulen.
Acker und Pflanzenbau
Acker und Pflanzenbau
Acker und Pflanzenbau
Acker und Pflanzenbau

Wer kann diese Schule besuchen?

  • Frauen und Männer mit einer abgeschlos-senen Berufsausbildung. und einer viereinhalb jährigen, nebenberuflichen Tätigkeit in der Landwirtschaft. Die Berechnung erstreckt sich vom Abschluss des Erstberufes bis zur Prüfung im Zweitberuf.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Die Weiterbildung ist berufsbegleitend.
  • Sie dauert zwei Jahre.
  • Der Theorieunterricht findet an einem Abend in der Woche statt.
  • Praxisunterricht wird zusätzlich in der Werkstatt der Schule bzw. auf einem landwirtschaftlichen Betrieb erteilt.
  • Es wird kein Schulgeld erhoben.
  • Es besteht Lernmittelfreiheit im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen.

Weitere Informationen

Wie melde ich mich an und welche Fächer erwarten mich?
Weitere Informationen hierzu haben wir für Sie als pdf-Datei zusammengestellt.

Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen Landwirtschaft