JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Unterstützung in der beruflichen Orientierung

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf (VAB) ist eine 1- bis 2-jährige Vollzeitschule, die berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Hauptschulabschluss in ihrer beruflichen Orientierung unterstützt und ihre Ausbildungsreife verbessert.

Was ist das Ziel dieser Schulart?

  • Leitziel der Ausbildung ist eine grundlegende und praxisbezogene Vorbereitung auf Arbeit und Beruf.
  • Berufliches Vorwissen und praktische Grundfertigkeiten in bis zu drei Berufsfeldern zu ermöglichen. Die Ausbildungsreife zu fördern.
  • Die Allgemeinbildung zu vertiefen und zu erweitern.
  • Die berufliche Orientierung zu unterstützen. Über eine Zusatzprüfung (Deutsch, Mathematik, Englisch) einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand zu erreichen.
Cocktails
Cocktails
Buffet
Buffet

Was habe ich davon?

  • Erfüllung der Berufsschulpflicht, wenn kein Ausbildungsverhältnis eingegangen wird.
  • Intensive Förderung in berufs- und lebensweltbezogenen Arbeitsfeldern, dadurch größere Klarheit in den Berufszielen und verbesserte Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.
  • Ggf. Zugangsberechtigung für eine zweijährige Berufsfachschule.

Wer kann diese Schule besuchen?

  • Jugendliche, die über keinen Hauptschulabschluss verfügen
  • Absolventen der Förderschule und der Sonderschule mit Bildungsgang Förderschule, die den Förderschulabschluss erlangt haben und nicht in einem Berufsausbildungsverhältnis stehen.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Es herrscht Lernmittelfreiheit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Für den praktischen Unterricht werden Kosten für Material erhoben.
  • In Nahrungszubereitung handelt es sich für eine Kocheinheit um 1,80 €.
  • Der Landkreis gewährt einen Fahrtkostenzuschuss im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen.
  • Es findet ein Betriebspraktikum statt (wöchentlicher Praktikumstag und in Blockform ca. 1-2 Wochen).
  • Während des ganzen Jahres findet eine kontinuierliche Betreuung durch die Jugendberufshilfe statt.

Weitere Informationen

Wie melde ich mich an und welche Fächer erwarten mich?
Weitere Informationen hierzu haben wir für Sie als pdf-Datei zusammengestellt.

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf in Vollzeit