JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulleben & Schulprojekte

Berufsschulinformationstag 2020

Bericht und Impressionen vom Informationstag am Beruflichen Schulzentrum am 18.01.2020

Bild 1: Frau Mäurer
Bild 2: gedeckte Tische
Bild 3: emsiges Treiben
Bild 4:Tischdeko im Foyer
Bild 5: Eröffnung
Bild 6: Verkaufsstand der SMV
Bild 7: Verkaufsstand der SMV
Bild 8: Die fleißigen Helfer im Hintergrund

Der diesjährige Informationstag wurde dem rollierenden System entsprechend zwar von der Kaufmännischen Schule organisiert, Schüler/-Innen, Lehrkräfte und das Schulleitungsteam der EGS sowie unsere beiden Sekretärinnen halfen jedoch trotz des eigentlich freien Samstages mit, auch die Eugen-Grimminger-Schule hervorragend zu präsentieren.

Nach der Eröffnung durch Herrn Kottenstein (Schulleiter der Kaufmännischen Schule), bei dem auch unsere Schulleiterin Frau Berk sowie Herr Petrou (Schulleiter der Gewerblichen Schule) die Angebote ihrer Schulen vorstellten, konnte Frau Mäurer die Aula nutzen, um immer zur halben Stunde eine Präsentation über das SG zu geben. Weitere Präsentationen über die 2BFS sowie die Erzieherausbildung (1BKSP, 2BKSP, 3BKSP/IT/T) fanden zur gleichen Zeit in anderen Räumen der Schule statt, sodass Interessierte sich hier bereits gut informieren konnten.

Im Foyer sowie in der Bibliothek gab es außerdem – der Menge der angebotenen Schularten entsprechend – eine Vielzahl an Stellwänden mit Informationsplakaten und -materialien. Darüber hinaus konnten der Pflegefachraum, die Werkstatt der Landwirtschaft sowie die Küchen besichtigt werden. Betreut wurden die Angebote der Schularten von Lehrkräften und sogar einigen Schüler/-Innen (wie unsere Schulsprecherin Melina Volk beim Stand des SG’s oder den vielen Schüler/-Innen bei den Angeboten der Pflege), bei denen interessierte Besucher/-Innen Fragen loswerden und persönliche Einblicke erlangen konnten. Um einen Vorgeschmack auf Inhalte der (Aus-)Bildungsgänge zu schaffen hatten die Schüler-/Innen der Hauswirtschaft-Klassen im Vorraum der Aula zwei Tische zum Kaffee bzw. für ein 3-Gänge-Menü ansprechend gedeckt. Auch eigenen Apfelsaft der Marke „Eugen-Grimminger“ aus dem jährlich stattfindenden Apfelsaftprojekt konnte man probieren – und natürlich in 3- und 5-Liter-Behältern käuflich erwerben.

An einer Schule, die im Hotel- und Gaststättenbereich sowie in der Hauswirtschaft (aus-)bildet, darf natürlich auch die Verpflegung nicht fehlen: So konnten sich die Besucher/-Innen neben klassischen Kaltgetränken und Kaffee und Kuchen auch Quiche Lorraine (von Sternekoch Waldemar Pazurek mit Schüler/-Innen gebacken) sowie Wiener Würstchen im Brötchen (quasi passend zu unseren landwirtschaftlichen (Aus-)Bildungsgängen) schmecken lassen. Ein „Hingucker“ war sicherlich auch der große Fendt-Schlepper der Schule, den Karl-Heinz Wieser öffentlichkeitswirksam seitlich vor dem Haupteingang der EGS geparkt hatte.

Auf den Bildern zu sehen:

  • Bild 1: Frau Mäurer (Abteilungsleiterin der Abteilung IV für SG, 2BFS) bereitet kurz vor Beginn die PowerPoint der 2BFS vor, die an der EGS in bis zu 4 Profilen angeboten wird; im Hintergrund (letztes Plakat) ist die Landwirtschaftliche Ausbildung angeschlossen.
  • Bild 2: Die EGS als dualer Partner der Ausbildungsbetriebe im Kreis Schwäbisch Hall: Hotelfachfrau/-mann, Koch/Köchin, Fachkraft im Gastgewerbe – alles möglich an der EGS! Ein Infoterminal (links außerhalb des Bildes) zeigt eine Präsentation dazu in Dauerschleife. In der Mitte zu sehen: die beiden beispielhaft gedeckten Tische zum Kaffee (links) bzw. für ein 3-Gänge-Menü (rechts).
  • Bild 3: Emsiges Treiben vor der Aula (Glastüre mittig) nach einem der drei Vorträge; links die Stände des SG, des 1BK1P sowie der FOF. Wer findet unsere Schülersprecherin Melina Volk? Außerdem: Ganz am Rand gerade noch zu sehen: Frau Brabetz, die das VAB und das BEJ vertritt.
  • Bild 4: fürs Ambiente wurden überall verschiedene Blumenarrangements verteilt – macht’s doch gleich gemütlicher!
  • Bild 5: Unsere Schulleiterin Frau Berk (rechts neben der Leinwand) stellt bei der Eröffnung des Tages in der Aula unsere vielen Schularten vor.

  • Bild 6 und 7: Schüler/-Innen der SMV betreuen den Verkaufsstand und haben sichtlich Spaß an ihrer Arbeit! Natürlich können sich hier auch Lehrkräfte wie Herr Noe (einer der SMV-Lehrer) und Frau Brabetz (fürs VAB und BEJ zuständig) eine kleine Stärkung holen. Im Hintergrund am Bildschirm läuft eine Präsentation mit Impressionen aus dem vergangenen Schuljahr.

  • Bild 8: SO wichtig, doch leider oft übersehen: Die fleißigen Helfer im Hintergrund. „Wo gehobelt wird, fallen Späne“ bzw. wo gekocht und gegessen wird, muss auch wieder gespült werden. Auf dem Bild sind Schüler/-Innen beim Abwasch sowie Herr Pazurek beim Quiche-Nachschub-Bereiten zu sehen