JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Schulleben & Schulprojekte

Unser Apfelsaftprojekt - wieder eine super Qualität erreicht

Dieses Jahr schmeckt er wieder besonders lecker

Mit diesem Projekt leistet die Projektgruppe einen Beitrag zum Erhalt einer Streuobstwiese in Crailsheim und hilft dadurch mit, die typische Kulturlandschaft in dieser Region zu erhalten. Dies führt zum Erwerb einer ökologischen und nachhaltigen Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler.

Für diese „richtungsweisende Initiative für die Erhaltung der natürlichen Umwelt“ wurde die Schule 2005 mit dem Landesnaturschutzpreis ausgezeichnet, sowie 2012 mit einem Hauptpreis der Lions Crailsheim beim Wettbewerb „Fordern&Fördern – Umwelt & Technik“.

Unter der Leitung von Jürgen Haag und Günther Seibold nahmen unter anderem die zweijährigen Berufsfachschulen am Projekt teil.

Überblick über die Arbeitseinsätze und -stationen, sowie die Arbeitsschritte

Aufbau der Arbeitsstationen
Äpfel auflesen, in Säcke füllen und in der Schubkarre zur Schule fahren
Verarbeitung der Äpfel zu Saft

Reinigung der Materialien und Aufräumen
Apfeltrester in Fässer füllen zur Abfuhr durch den Hausmeister zu einer Schafhaltung

Arbeitsschritte der Saftproduktion:

Äpfel waschenÄpfel musen mit ElektromuserApfelmaische pressenSaft einkochenSaft abfüllen und verpackenEtikettieren

Der neue Apfelsaft kann in der Bibliothek gekauft werden. 630 Liter wurden dieses Jahr produziert
5 Liter: 7,00 € Lehrer / 6,50 € Schüler

3 Liter: 5,00 € Lehrer / 4,50 € Schüler